Security Coaching

Traditionelle Selbstverteidigung/Nahkampf mit modernem Eigenschutzschutz-
und Sicherheitstraining für den Alltag von heute.

Tradition verpflichtet

Schon der Begründer des Kung Fu der Familie Yang (Yang Lu Chan 1799-1872), sowie auch sein Sohn (Yang Ban Hou 1837-1892), arbeiteten als Nahkampf-Ausbildner am Kaiserhof in der Verbotenen-Stadt und unterrichteten die Palastwache und die Kaiserliche Leib-Garde.

security coaching, sicherheitstraining schweiz


Selbstverteidigung, Eigenschutz- und Sicherheitstraining
Wir bieten seit 1994 Eigenschutz- und Sicherheitstraining für Personen, die an exponierten Arbeitsorten arbeiten und für alle Interessierten, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen wollen. In unseren Aus- und Weiterbildungen erhalten privat interessierte oder im Sicherheitsdienst tätige Personen fundiertes Wissen und Anwendung von Technik, Taktik und Verhältnismässigkeit.





Kursleitung
Kursleitung durch den Institutsleiter Urs A. Camenzind. Dieser führt das Bai Yun Wu Guan Kampfkunst-Institut hauptberuflich und ist im Nebenberuf als Eidg. Fachmann für Sicherheit und Bewachung im Sicherheitsdienst tätig. Urs A. Camenzind trainiert seit 40 Jahren Kampfkunst und unterrichtet seit über 25 Jahren Selbstverteidigung. Er ist Dipl. Sporttherapeut und Erwachsenenbildner.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok