Push Hands / Tui Shou


Das ungeordnete Tui Shou / Da Shou
Tuishou


Datum:                   10. Dez. 2017
jeweils sonntags   07. Jan. / 04. Febr. / 11. März / 08. April / 03. Juni / 01. Juli 2018
Zeit:                        10.00 - 13.00 Uhr
Leitung:                  Lao Shifu Urs A. Camenzind 
                               
Offizieller und autorisierter Vertreter des traditionellen Yang-Stil vom Ursprungsort
Kosten:                   SFr. 60.- pro Termin

Themen:

  • Grundlagenbeweglichkeit und Basisübungen
  • Luanhua Tui Shou im Stand und mit Beinarbeit/Schritten
  • Flexibilität der Schritte und gleichzeitige Verwurzelung

Die Sonntage finden nur bei genügender Anmeldungen statt (min. 4 TN)


Regelmässiges Üben/Praktizieren der ursprünglichen und traditionellen Partnerübeungen im Yang-Stil Tai Chi Chuan.

Luanhua Tui Shou ist die ursprüngliche und traditionelle Form des Da Shou / Tui Shou, bei der die Grundbewegungen und die Taiji-Prinzipien beibehalten werden. Die Übendnen können jedoch die Bewegungen und Schritte beliebig einsetzen, also nicht formgebunden.
Partnerübungen stellen bei Tai Ji Quan eine wichtige Ergänzung zu den Soloformen dar. Sie werden im Chinesischen als Tui Shou bezeichnet, was soviel wie "Händeschieben" oder "Schlagende Hände " heisst. Beim Tui Shou ist der Aspekt der Selbstverteidigung im Tai Ji Quan besonders deutlich zu erkennen. Dabei wird jedoch zugleich die Aufmerksamkeit trainiert, und ein Partner kann den anderen schnell aus dem Gleichgewicht bringen, wenn er nicht fest verwurzelt auf dem Boden steht oder unkonzentriert ist.

 

Zur Anmeldung