Pfefferspray-Kurs

Modernes Selbstschutz- und Sicherheitstraining
für den Alltag von heute


Datum: Samstag 25. November 2017
Zeit: 14.00 - 16.30 Uhr
Seminarkosten: 95.–
(inkl. Verbrauchsmaterial von Übungs-Pfefferspray)
Anmeldefrist bis 15. November 2017

Leitung:
Urs Camenzind
Lehrer für Selbstverteidigung und Security-Coach

Sicherer- und realistischer Umgang mit dem Pfefferspray als universelles Abwehrmittel zur Selbstverteidigung gegen gewalttätige Personen und aggressive Tiere.
Dieses Pfefferspray Selbstschutz- und Sicherheitstraining ist für TeilnehmerInnen, die an exponierten Arbeitsorten wie in Restaurants, Bars, Clubs, Hotels, öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxis, Behördenstellen, Post, Banken, Spitälern, Geldbotengänge usw. tätig sind, und natürlich auch für alle interessierten Personen, die den sicheren Umgang mit dem Pfefferspray erlernen wollen.

Seminarinhalte:

  • Dieses Pfefferspray Selbstschutztraining vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten für Selbstverteidigung mit Reizstoffgeräten in Theorie und Praxis.
  • Die SeminarteilnehmerInnen setzten sich mit dem Thema Gewalt auseinander und werden sich der Gefahrenerkennung im Alltag bewusst.

  • Es wird Pfefferspray Selbstschutz vermittelt, der auf realen Alltagssituationen basiert, das heisst, auf mögliche Gefahrensituationen zur Personen- und Tierabwehr im rechtlich-/gesetzlichen Rahmen abgestimmt sind.

  • Psychologisches und taktisches Verhalten vor-, während- und nach dem Pfefferspray Einsatz.

 

Schützen Sie sich in jeder Situation zuverlässig vor Gewalt, Verbrechen und gefährlichen Tieren.



 

Zur Anmeldung